40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » KonsumGut ist auf der Suche nach Räumen
  • Aus unserem Archiv
    Idar-Oberstein

    KonsumGut ist auf der Suche nach Räumen

    In Idar-Oberstein war gestern Morgen die Freude groß, als die Nachricht von der Wiederbelebung des Hertie-Gebäudes die Runde machte, wo wahrscheinlich Ende nächsten Jahres der Modepark Röther auf 6000 Quadratemetern Mode, Schuhe, Wäsche und Accessoires für Damen, Herren und Kinder anbieten wird. Jetzt hoffen Kaufmannschaft und Kommunalpolitik auf weitere Ansiedlungen im Fahrwasser des langersehnten Magneten und vielleicht auch auf die Rückkehr einiger abgewanderter Unternehmen.

    In das 2014 von Weltbild aufgegebene Ladenlokal an der Christuskirche soll der Laden der neuen Genossenschaft einziehen. Spätestens an Ostern sollen dort hochwertiges Geschirr, Schmuck, Feinkostspezialitäten, Weine, Geschenkartikel und vieles mehr angeboten werden.  Foto: Hosser
    In das 2014 von Weltbild aufgegebene Ladenlokal an der Christuskirche soll der Laden der neuen Genossenschaft einziehen. Spätestens an Ostern sollen dort hochwertiges Geschirr, Schmuck, Feinkostspezialitäten, Weine, Geschenkartikel und vieles mehr angeboten werden.
    Foto: Hosser

    Von unserem Redaktionsleiter Stefan Conradt

    OB Frank Frühauf wies im Gespräch mit der NZ auf die "derzeit noch günstigen Mieten in der Fußgängerzone" hin.

    Einer der potenziellen Neuansiedler ist die Genossenschaft Obersteiner KonsumGut, die von der Interessengemeinschaft (IG) mit ins Leben gerufen wurde und die in der Fußgängerzone ein Haushaltswarengeschäft mit attraktivem Shop-in-Shop-System etablieren will. Dafür ist die derzeit achtköpfige Genossenschaft unter anderem im Gespräch mit zwei großen, namhaften Herstellern. Auch die Regionalmarke SooNahe mit ihrer breiten Genusspalette, ein lokaler Weinhändler und der neuaufgelegte Bengel-Schmuck sollen mit ins Boot.

    Zur Finanzierung des Start-ups wurden in den vergangenen Monaten Anteilscheine mit einer Mindesteinlage von 100 Euro verkauft - mit großem Erfolg, wie Aufsichtsratsmitglied Jörg Wagner berichtet: "Wir haben mit rund 30 000 Euro bereits rund ein Drittel des anvisierten Genossenschaftskapitals zusammen." Deshalb werde man sich nun verstärkt auf die Suche nach passenden Räumlichkeiten konzentrieren und an der Geschäftsidee feilen. "Wir sind auf jeden Fall positiv gestimmt, dass unsere Idee funktioniert und umgesetzt werden kann", freut sich Wagner. Nach der Bekanntgabe der Röther-Ansiedlung meint der Sprecher der IG: "Endlich ist spürbar, dass sich in Idar-Oberstein etwas tut. Wir werden jetzt nicht lockerlassen und schauen, dass wir weitere Leerstände in der Fußgängerzone beseitigen."

    Der nächste Schritt dazu ist die Eröffnung der Woolworth-Filiale in den früheren Räumen des Müller-Marktes am kommenden Dienstag. Ab 9 Uhr beginnt der Verkauf in der Fußgängerzone mit einigen Überraschungen für die Kundschaft. Das "Aktionskaufhaus" bietet auf knapp 1000 Quadratmeter Verkaufsfläche rund 6000 Artikel für den täglichen Bedarf - von Heimtextilien und kleineren Küchen- und Haushaltsartikeln bis hin zu Elektronik, Schreib-, Haushalts- und Spielwaren. Auch Tierzubehör, Kurzwaren, Weihnachtsdeko sowie Bekleidung für Damen, Herren und Kinder hält der Filialist, der seinen 13. Standort in Rheinland-Pfalz eröffnet, vor. Bis zu 15 Arbeitsplätze werden beim neuen Woolworth geschaffen.

    Trotz der zügigen Wiederbelegung dieses Leerstands trauert Jörg Wagner Müller ein wenig nach: "Es ist schade, dass wir derzeit in der Innenstadt zum Beispiel keine hochwertigen Parfümartikel anbieten können."

     

    Kaufhaus-Projekt gefährdet: Genossenschaft bekommt keinen BankkreditGenossenschaft KonsumGut: Jetzt sind die Idar-Obersteiner am ZugGenossenschafts-Kaufhaus will spätestens an Ostern loslegenGenossenschaft möchte für Belebung sorgen
    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Freitag

    9°C - 17°C
    Samstag

    8°C - 18°C
    Sonntag

    6°C - 12°C
    Montag

    7°C - 13°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige