40.000

MayenTrotz neuer Schulden: Große Mehrheit für Mayener Etat

Hilko Röttgers

Wirklich glücklich war am Mittwochabend wohl niemand im Mayener Stadtrat mit dem Haushaltsplan für das kommende Jahr. Gleichwohl hat das Gremium den Etat mit großer Mehrheit beschlossen. Lediglich die Freien Wähler Mayen (FWM) stimmten gegen den Haushalt. Die FDP enthielt sich.

Das Zahlenwerk weist im Ergebnishaushalt einen Fehlbetrag von rund 845.000 Euro aus. Dort stehen Erträgen in Höhe von gut 56 Millionen Euro Aufwendungen von 56,85 Millionen Euro gegenüber. Die geplanten ...
Lesezeit für diesen Artikel (668 Wörter): 2 Minuten, 54 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Mittwoch

-6°C - 0°C
Donnerstag

-6°C - -2°C
Freitag

-2°C - -1°C
Samstag

0°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach