40.000
Aus unserem Archiv
Mayen

Lukasmarkt: Mayen setzt auf Sicherheit

Die Stadt Mayen sieht keinen Grund, das Sicherheitskonzept für den Lukasmarkt generell zu überarbeiten, es soll aber in Nuancen optimiert werden.

Mayen – Die Stadt Mayen sieht keinen Grund, das Sicherheitskonzept für den Lukasmarkt generell zu überarbeiten, es soll aber in Nuancen optimiert werden.

Das ist das Ergebnis eines Gespräches von Feuerwehr, DRK, Bauaufsicht, Marktamt und der Polizei.
Im Hinblick auf die Ereignisse in Duisburg, wo 21 Menschen bei einer Massenpanik starben, wurde das Konzept erneut überprüft.

Mehr lesen Sie in der Freitagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Mittwoch

15°C - 26°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

13°C - 26°C
Samstag

14°C - 26°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach