40.000

Mayen/Region61 Straftaten: 21-Jähriger erhält Bewährung

Für insgesamt 61 Straftaten, von der gefährlichen Körperverletzung bis hin zum unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln, hat das Jugendschöffengericht Mayen einen 21-Jährigen aus Mülheim-Kärlich zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt. Weitere 18 Anklagepunkte der Staatsanwaltschaft, allesamt Betäubungsmitteldelikte, wurden eingestellt.

Mayen/Region - Für insgesamt 61 Straftaten, von der gefährlichen Körperverletzung bis hin zum unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln, hat das Jugendschöffengericht Mayen einen 21-Jährigen aus Mülheim-Kärlich zu einer Bewährungsstrafe von einem ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Montag

4°C - 6°C
Dienstag

2°C - 6°C
Mittwoch

4°C - 6°C
Donnerstag

5°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach