40.000

KoblenzKoblenz: Einblicke in die Historie der Festungsstadt

Die ehemalige Hauptstadt der preußischen Rheinprovinz feilt weiter an ihrem touristischen Profil. Und dazu gehört die große Vergangenheit als Festungsstadt. Es kommt also nicht von ungefähr, dass dieses Thema beim Tag des offenen Denkmals eine zentrale Rolle spielt. Hier die Stationen im Stadtgebiet.

Von unerem Mitarbeiter Reinhard Kallenbach

Festung Ehrenbreitstein: Einstündiger geführter Rundgang für Festungskenner. Türen und Tore werden geöffnet, die normalerweise verschlossen sind. Vorstellung des Gegenminensystems und Aufstieg über vergessene Treppen bis auf ...

Lesezeit für diesen Artikel (420 Wörter): 1 Minute, 49 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf