40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Simmern rückt Europa in den Blick
  • SimmernSimmern rückt Europa in den Blick

    Der europäische Gedanke steht am kommenden Mittwoch, 20. September, in Simmern im Fokus. Unter den Titel „60 Jahre Römische Verträge – 60 Jahre Europa! Eine Bilanz“ geht es bei einem Vortrag des Politologen Ingo Espenschied ab 18 Uhr in der Hunsrückhalle um die Frage, welche Anfänge und Entwicklungen die heutige Europäische Union genommen hat. Espenschied diskutiert dies mit den Zuhörern im Rahmen einer „multimedialen Zeitreise“ durch sechs Jahrzehnte europäische Geschichte.

    Simmerns Stadtchef Andreas Nikolay und Michael Boos als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Simmern laden herzlich zu dieser kostenfreien Vortragsveranstaltung ein. Stadt und Verbandsgemeinde zeichnen gemeinsam für den Vortragsabend verantwortlich, der alle ...

    Lesezeit für diesen Artikel (465 Wörter): 2 Minuten, 01 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    7°C - 13°C
    Donnerstag

    8°C - 16°C
    Freitag

    10°C - 18°C
    Samstag

    10°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige