40.000
Aus unserem Archiv
Rhein-Lahn

Stadtrat votiert einstimmig für das Kfz-Kennzeichen GOH

Der Stadtrat von St. Goarshausen hat sich am Montagabend einstimmig für die Wiedereinführung des Kfz-Kennzeichens GOH ausgesprochen. Stadtbürgermeister Bernhard Roth hatte den Antrag zur Abstimmung gestellt und dabei eine Punktlandung hingelegt.

Wie bei diesem Traktor gibt es sie noch, die GOH-Kennzeichen.
Wie bei diesem Traktor gibt es sie noch, die GOH-Kennzeichen.
Foto: Norbert Schmiede

Sein Argument: Bei einer Untersuchung der Hochschule Heilbronn im Jahre 2011 waren die Befragten in der Loreleystadt mehrheitlich für solche Kennzeichen. Nach dem eindeutigen Votum des Stadtrats will Roth nun einen Antrag mit der Bitte um baldige Umsetzung an den Kreis stellen.

Vom Verfahren her müsste sich zunächst der Kreisausschuss mit diesem Thema beschäftigen. Sollte sich dieser für die Einführung des GOH-Kennzeichens aussprechen, hätte noch der Kreistag abzustimmen.

Im Fall von Diez kam es jedoch gar nicht erst dazu, denn der Kreisausschuss war zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Beratung und eine Entscheidung über die Einführung von Altkennzeichen nicht gewünscht seien. EMS als Kennzeichen habe sich bewährt, und man wolle die Identität mit dem Rhein-Lahn-Kreis durch die Einführung weiterer Kennzeichen nicht infrage stellen.

In einem solchen Fall will Stadtbürgermeister Roth nicht lockerlassen. Er verweist darauf, dass die neuen Kennzeichen kostenneutral seien und die Bürger ja die Wahl haben, ob sie lieber EMS oder GOH hätten. "Warum soll dies in unserer Schwesterstadt St. Goar möglich sein und bei uns nicht?" fragt er.

Auch im Diezer Stadtrat war die Möglichkeit, das alte DIZ-Kennzeichen wieder zu verwenden, auf deutliche Zustimmung gestoßen. "Der Rhein-Lahn-Kreis hat uns mitgeteilt, dass auf Kreisseite kein Handlungsbedarf besteht", erklärt dazu der Erste Beigeordnete Frank Dobra. Gespräche mit den Kollegen in St. Goarshausen zu deren Vorstoß sind bislang noch nicht geführt worden. (ag/ms)

Bad Ems Lahnstein Diez - bitte nicht benutzen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

2°C - 6°C
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

3°C - 7°C
Samstag

3°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite