40.000
Aus unserem Archiv
Langenscheid

Aufregung in Langenscheid: Vermisster Junge (6) war bei einem Freund

Das braucht kein Mensch: Nach Nerven aufreibenden Stunden ist ein vermisster Sechsjähriger wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Foto: picture alliance / dpa

Große Aufregung in Langenscheid: Am Freitagmittag war gegen 15 Uhr ein sechsjähriger Junge aus der Gemeinde als vermisst gemeldet worden. Die Polizei suchte mit mehreren Streifenwagen nach dem Jungen, auch ein Hubschrauber kreiste über dem Dorf. Die Feuerwehr aus Langenscheid war ebenfalls im Einsatz. Knapp zweieinhalb Stunden später kam dann um 17.24 Uhr die Entwarnung: Der Junge war bei einem Freund zum Spielen und konnte von seiner Familie wohlbehalten in die Arme geschlossen werden. jgm

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Samstag

18°C - 28°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 31°C
Dienstag

19°C - 33°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite