40.000
Aus unserem Archiv
Nürburgring

Unfallserie mit sechs Autos auf der Nordschleife

Ausgelaufene Betriebsstoffe führten am Samstagnachmittag auf der Nordschleife des Nürburgrings zu einer Unfallserie, an der insgesamt sechs Fahrzeuge beteiligt waren und bei der zwei Menschen verletzt wurden.

Unabhängig voneinander rutschten nach Polizeiangaben gegen 15.30 Uhr im Streckenabschnitt Kallenhard (Gemarkung Wimbach) vor einer Rechtskurve gleich fünf Fahrzeuge auf einer Ölspur von der Strecke und schlugen zum Teil recht heftig in die Leitplanken ein. Zwei der Insassen wurden bei diesen Unfällen leicht verletzt, vier der Autos waren nicht mehr fahrtüchtig. Verursacher der Ölspur soll nach Zeugenaussagen von Zuschauern ein dunkelgrauer Dreier-BMW mit Düsseldorfer Kennzeichen gewesen sein.

Die Polizei ermittelt, sucht aber auch noch nach weiteren Zeugen. Die können sich mit sachdienlichen Hinweisen an die Polizeiinspektion Adenau wenden, die unter der Telefonnummer 02691/9250 zu erreichen ist.

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Dienstag

16°C - 29°C
Mittwoch

15°C - 27°C
Donnerstag

16°C - 29°C
Freitag

17°C - 28°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach