40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Ahrweiler

Marienhaus GmbH soll unters Dach der Hildegard-Stiftung

Die Einrichtungen der Marienhaus GmbH sollen unters Dach der Hildegard-Stiftung in Trier. Dazu hat sich der Orden der Franziskanerinnen in Waldbreitbach entschlossen. Die Marienhaus GmbH ist im Kreis Ahrweiler Träger des Krankenhauses Maria Hilf in Bad Neuenahr, des St.-Josef-Krankenhauses in Adenau und der Brohltal-Klinik in Burgbrohl.

Kreis Ahrweiler – Die Einrichtungen der Marienhaus GmbH sollen unters Dach der Hildegard-Stiftung in Trier. Dazu hat sich der Orden der Franziskanerinnen in Waldbreitbach entschlossen. Die Marienhaus GmbH ist im Kreis Ahrweiler Träger des Krankenhauses Maria Hilf in Bad Neuenahr, des St.-Josef-Krankenhauses in Adenau und der Brohltal-Klinik in Burgbrohl.

Wie Sprecher Heribert Frieling informiert, handelt es sich keineswegs um eine Übernahme oder gar einen Verkauf, sondern um eine „aktiv angegangene Umstrukturierung“. Lediglich die Verantwortung wechselt, sie wird nun treuhänderisch vergeben. „Die handelnden Personen bleiben identisch“, betont Generaloberin Basina Kloos.
„Der Entschluss ist uns nicht leichtgefallen“, erklärt Schwester Basina weiter. Doch Nachwuchsmangel und ein stetig steigender Altersdurchschnitt haben ihn unerlässlich gemacht.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Rhein-Zeitung.

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach