40.000
Aus unserem Archiv
Sprendlingen

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B 50

Weil einem Autofahrer unwohl wurde, verursachte er einen Frontalzusammenstoß auf der B 50.

Sprendlingen – Zwei schwer verletzte Pkw-Fahrer und hoher Sachschaden – das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen um kurz nach 7 Uhr auf der B 50 zwischen dem Kreisverkehr Sprendlingen und dem Kreuzungsbereich Badenheimer Kreuzung L 415 ereignete.

Am Unfallort waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt und der Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Feuerwehr konnte nach Einsatz der Rettungsschere einen 55-Jährigen aus dem Kreis Alzey-Worms aus einem Fahrzeugwrack befreien. Nach den ersten Ermittlungen erlitt der Unfallverursacher, ein 56-Jähriger aus dem Kreis Bad Kreuznach, einen Schwächeanfall und hatte deshalb sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die Bundesstraße 50 war zur Bergung und zum Aufräumen für 90 Minuten voll gesperrt.

Rainer Gräff

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Samstag

16°C - 29°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
epaper-startseite