40.000

Kreis Bad KreuznachZug nach Mainz wird dauerhaft gekürzt: Pendler klagen über Enge

Cordula Kabasch

Kreis Bad Kreuznach. Das Platzangebot auf der Nahestrecke wird morgens im RE 3 von Saarbrücken ins Ballungsgebiet Rhein-Main nicht größer – im Gegenteil: Fahrgäste beschweren sich erneut über volle Züge, sprechen von Enge und Verspätungen, weil die Schlange vor dem Regionalexpress immer länger wird. Ein Eindruck, der anscheinend nicht täuscht.

Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Süd (ZSPNV) speckt mit dem neuen Fahrplan ab Sonntag, 9. Dezember, das Platzangebot eines Zuges ab. Der RE 3, der um 4.46 Uhr ab Saarbrücken Hauptbahnhof losfährt, ...

Lesezeit für diesen Artikel (356 Wörter): 1 Minute, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

4°C - 6°C
Donnerstag

4°C - 7°C
Freitag

6°C - 8°C
epaper-startseite