40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Bad Kreuznach

Von Tassen, Rädern und Klatschen: Fotoausstellung der Diakonie kehrt im Sommer zurück

Kreis Bad Kreuznach. „Noch alle Tassen im Schrank?“ So ungewöhnlich wie die Exponate ist auch der Titel einer Fotoausstellung der Kreuznacher Diakonie. In den vergangenen Wochen war die Schau im Foyer der Kreisverwaltung zu sehen. Sie setzt umgangssprachliche Redewendungen, die das Anderssein von Menschen mit psychischen Erkrankungen charakterisieren, fotografisch um.

Die Idee: Menschen des öffentlichen Lebens stellen sich mit Beschäftigten von Betrieb 2 der Kreuznacher Diakonie, einer Werkstatt für Menschen mit psychischen Erkrankungen, für die Umsetzung zur Verfügung.

„Normalität und Krankheit möchten wir mit dieser Ausstellung hinterfragen und sich gleichzeitig annähern lassen“, erklärt Henriette Scherer, Ideengeberin der Ausstellung. „Menschen mit psychischen Erkrankungen erleben noch viel zu häufig Diskriminierung und Stigmatisierung. Sie verstecken sich und ihre Erkrankung. Ein neues Selbstbewusstsein ist notwendig“, so die Initiatorin, „und dazu soll das Projekt beitragen.“ So bat das Team um Henriette Scherer lokale Prominenz zur bildlichen Umsetzung der Redewendungen wie „Die hat einen Riss in der Schüssel“ oder „Der ist nicht mehr ganz dicht“ vor die Linse.

Unter den „Promis“ finden sich viele bekannte Menschen der Region, etwa Landrätin Bettina Dickes und Landtagsabgeordneter Denis Alt (beide Bad Sobernheim) oder die Deutsche Weinkönigin Katharina Staab aus Oberhausen. Auch die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) machte mit.

Die Fotos stammen von Annelie Rogoß, Michael Ottenbreit und Heiko Schmitt, drei Diakonie-Mitarbeitern. Die Ausstellung wird von der „Aktion Mensch“ unterstützt.

Wer sie verpasst hat: Die Fotoausstellung ist vom 20. August bis zum 15. September in der Stadtbibliothek Bad Kreuznachs zu sehen.

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Wer will an der Uhr drehen?

Sommerzeit: Soll es dabei bleiben, dass wir im Frühsommer die Uhren eine Stunde vorstellen?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C
Sonntag

16°C - 28°C
epaper-startseite