40.000

MerxheimMerxheimer Bandopfer bleiben mittendrin: Fastnachter sammeln Geld für Familie Kistner

Sascha Saueressig

Die Aktion des Fastnachtsclubs Merxheimer Wind „Pizza backen für einen guten Zweck“ war ein voller Erfolg. Die spontane Idee am Merxheimer Rathaus mit Unterstützung des mobilen Backofens von Thorsten Herrmann aus Waldlaubersheim möglichst viele Pizzen für die Ende Februar von einem Brand im Ortskern betroffene Familie Kistner unter die Leute zu bringen, fand riesigen Zuspruch.

Der Brandort in der Sackgasse der Merxheimer Hauptstraße ist noch abgesperrt. Die Statiker prüfen noch die Standfeswtigkeit. Fotos: SaueressigFoto: sig

Und so überreichte Vorsitzender Jörg Ackermann am Mittwochabend gemeinsam ...

Lesezeit für diesen Artikel (692 Wörter): 3 Minuten, 00 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kirn
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

4°C - 6°C
Donnerstag

6°C - 8°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 13°C
epaper-startseite