40.000
Aus unserem Archiv

"Got to Dance": Kreuznacher Hip-Hop-Tänzer stehen in den Liveshows

Bad Kreuznach/Köln – Riesenjubel bei Own Risk: Die Hip-Hop-Tänzer des VfL Bad Kreuznach haben es tatsächlich geschafft. Sie stehen in den Liveshows der TV-Castingshow „Got to Dance" (Sat1/ProSieben).

Own Risk auf der "Got-to-dance"-Bühne.
Own Risk auf der "Got-to-dance"-Bühne.
Foto: SAT.1/ProSieben/Willi Weber

Von unserem Redakteur Stephan Brust

"Kraft, Ausdauer, Ausstrahlung. Dafür habt ihr meine Anerkennung", lobte Take-That-Star Howard Donald.
"Kraft, Ausdauer, Ausstrahlung. Dafür habt ihr meine Anerkennung", lobte Take-That-Star Howard Donald.
Foto: SAT.1/ProSieben/Willi Weber

Am Donnerstagabend überzeugten die drei Mädels und die drei Jungs die Jury um Take-That-Star Howard Donald, Star-Choreografin Nikeata Thompson und Entertainerin Palina Rojinski – und erhielten jeweils einen goldenen Stern. „Tanz, Satz, Sieg", sagte Thompson kurz und knapp. Auch Donald verteilte Komplimente: „Kraft, Ausdauer, Ausstrahlung. Dafür habt ihr meine Anerkennung!"

Zwischendurch wurde immer wieder das Publikum eingeblendet, das begeistert war. „Sind die geil", sagte ein Zuschauer. „Die kriegen bestimmt vier Sterne", ein anderer.

Insgesamt also ein großer Auftritt der Kreuznacher Hip-Hop-Tänzer, der vor allem von herausragenden tänzerischen Elementen geprägt war – hier im Video auf der Seite des Senders.

Palina Rojinski hatte in der Mitte der Choreografie leichte Schwächen entdeckt, meinte aber: „Am Ende habt ihr noch mal richtig ausgepackt. Ihr seid schon gut, aber ihr könnt noch ein bisschen was draufpacken, dann wird's bombastisch."

Das wollen die Sechs jetzt in den Live-Shows, die am 1. August beginnen. Own Risk wird nach Informationen unserer Zeitung am 8. August live in Köln auftreten.

In der vorletzten Runde treten die besten 58 Gruppen in direkten Zweier- beziehungsweise Dreiervergleichen gegeneinander an. Die Sieger ziehen schließlich direkt ins Finale am 14. August ein.

Jetzt heißt es aber erst mal für Own Risk durchatmen – und feiern. Denn dass es die Gruppe soweit geschafft hat, gerade bei dieser starken Konkurrenz, ist allein schon ein Riesenerfolg.

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Wer will an der Uhr drehen?

Sommerzeit: Soll es dabei bleiben, dass wir im Frühsommer die Uhren eine Stunde vorstellen?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

18°C - 29°C
Mittwoch

18°C - 32°C
Donnerstag

15°C - 30°C
Freitag

11°C - 22°C
epaper-startseite