40.000
Aus unserem Archiv
Langenlonsheim

Ganz oben mitspielen: mac sucht Käufer und Investor

Für den Langenlonsheimer Messespezialisten mac wird ein Investor gesucht, der das weltweit agierende Unternehmen vom verborgenen „Hidden Champion“ zum großen „Global Player“ machen soll. Das wurde am Dienstagnachmittag durch den Pressebeauftragten verlautbart. Für die Beschäftigten habe dieser Schritt keine negativen Folgen, sagte dieser auf Nachfrage.

Der Messe- und Ausstellungsspezialist mac hat seinen Sitz in Langenlonsheim und ist fast weltweit aktiv.  Foto: mac
Der Messe- und Ausstellungsspezialist mac hat seinen Sitz in Langenlonsheim und ist fast weltweit aktiv.
Foto: mac

Der Messespezialist mac will demnach „die gute wirtschaftliche Entwicklung nutzen, um einen Investor zu suchen, der das Unternehmen nachhaltig weiterentwickelt“. Darüber informierten die Geschäftsleitung und die Eigentümergesellschaft PBG am Dienstag die Mitarbeiter auf einer Betriebsversammlung am Sitz des Unternehmens in Langenlonsheim.

Erst im Spätjahr 2016 hatte die Eigentümerfamilie Pieroth alle Anteile der WIV Wein International mit Sitz in Burg Layen am Ableger mac in die ein Jahr zuvor gegründete Pieroth Beteiligungsgesellschaft (PBG) eingebracht, deren Geschäftsführer Johannes und Andreas Pieroth waren – argwöhnisch betrachtet vom Betriebsrat, der die Zerschlagung der Strukturen und die Herauslösung lukrativer Geschäftszweige außerhalb des Wein-Direktvertriebs skeptisch und mit Befürchtungen sah. Seit 2014 läuft in mehreren Wellen ein tief greifender Umstrukturierungsprozess innerhalb der WIV-Gruppe.

Nach offizieller Lesart bietet die Neuorientierung beziehungsweise der Verkauf von mac große Vorteile: „Jetzt sind die Chancen groß, mac vom Hidden Champion zu einem Global Player zu machen“, sagte Geschäftsführer Gernot Becker. Dazu sei es notwendig, die Präsenz auf den Märkten außerhalb Europas auszubauen und die Digitalisierung des Messegeschäfts voranzutreiben. Vor diesem Hintergrund sei man nach reiflichen Überlegungen zu dem Schluss gekommen, dass es strategisch sinnvoll ist, einen Investor zu suchen, der die Anteile der PBG übernimmt. Dazu würden in den nächsten Wochen Gespräche mit interessierten Investoren geführt. Bis Mitte des Jahres 2018 solle das Ergebnis feststehen.

Das Unternehmen teilte auch mit, dass man sich in gegenseitigem Einvernehmen von Geschäftsführer Matthias König wieder trenne, der im April 2017 zum Langenlonsheimer Messespezialisten gewechselt war. Die Nachfolge werde zeitnah entschieden.

Die „Braut“ wird angepriesen: mac blicke auf eine beeindruckende, mehr als 40-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Mit nunmehr rund 440 Mitarbeitenden und über 92 Millionen Euro Umsatz in der mac-Gruppe gehöre das Unternehmen heute zu den „Top 3“ in Deutschland. Es arbeite hochrentabel und sei äußerst solide aufgestellt. Im dynamischen Messemarkt sei man weiter auf Wachstumskurs. Zu den herausragenden Projekten 2017 zählte der deutsche Pavillon auf der Expo in Astana.

Laut Selbstdarstellung planten und realisierten die Messespezialisten im Jahr 2016 mehr als 2500 Messeprojekte für 597 Kunden in 37 Ländern. Als Full-Service-Anbieter deckt mac alle Aspekte moderner Live-Kommunikation ab und ist an allen großen deutschen Messeplätzen sowie Niederlassungen in Frankfurt, Bad Langensalza, München, Stuttgart, Wien und Shanghai vertreten. Rainer Gräff

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

19°C - 32°C
Mittwoch

19°C - 34°C
epaper-startseite