40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Bad Kreuznach

EU fördert drei Projekte in der Region Soonwald-Nahe

Kreis Bad Kreuznach. Drei Projekte in Hargesheim, Bretzenheim und Kirn werden mit Geld aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds gefördert. Das beschloss das Entscheidungsgremium der Leader-Region Soonwald-Nahe.

Zur Eremitage in Bretzenheim führt der Wanderweg, der zu den drei Projekten gehört, dessen Förderung mit Mitteln aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds jetzt beschlossen wurde.
Zur Eremitage in Bretzenheim führt der Wanderweg, der zu den drei Projekten gehört, dessen Förderung mit Mitteln aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds jetzt beschlossen wurde.

In Hargesheim in der Verbandsgemeinde Rüdesheim soll ein Konzept zur Entwicklung von generationenübergreifenden Plätzen der Begegnung für Freizeit, Bildung und Erleben der Elemente erstellt werden. Dabei sollen die Bürger eng in die Planung eingebunden werden. Einige Vorarbeit wurde hier bereits von einer ehrenamtlichen Arbeitsgruppe geleistet. Die Konzeption soll mit rund 17.500 Euro Leader-Mitteln gefördert werden.

Bretzenheim in der Verbandsgemeinde Langenlonsheim plant die Errichtung einer Vitaltour Eremitenpfad auf Niveau der Premium-Wanderwege. Der Eremitenpfad führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft zur historischen Felseneremitage und soll Einblicke in die Lebensweise der Eremiten geben. Unterstützt wird das Projekt mit rund 16.500 Euro.

Als erster Teil des Leuchtturmprojekts „Burgen bauen“ im Handlungsfeld „Lebendiges Miteinander“ versteht sich das Projekt der Stadt Kirn. Eine Fachkraft soll in den nächsten drei Jahren Vernetzungsstrukturen zur Unterstützung von Menschen mit Migrationshintergrund aufbauen und in Zusammenarbeit mit den ehrenamtlich tätigen Institutionen und Gruppen zu einer verbesserten Integration beitragen. Das Projekt bekam von der Lokale Aktionsgruppe (LAG) mit 150.000 Euro die Maximalfördersumme zugesprochen.

Zuspruch der LAG bekam auch das Kooperationsvorhaben der Nachbar-LAG Rheinhessen, die die Entwicklung eines radtouristischen Entwicklungsplans im gesamten Gebiet Rheinhessens umsetzen möchte. Das Aktionsgebiet des Projekts liegt nur zu einem kleinen Teil in der Leader-Region Soonwald-Nahe. Daher fließen hierfür ausschließlich Fördermittel der LAG Rheinhessen.

Das Entscheidungsgremium der Leader-Region Soonwald-Nahe tagte vorige Woche in der Vinothek Hermannshöhle in Niederhausen. Die Vinothek ist ebenfalls ein Leader-Projekt, das die LAG im Dezember 2016 für eine Förderung ausgewählt hat. Seit November 2017 können Gäste Weine von zwölf Winzern der Region in den umgebauten Räumlichkeiten kosten und erwerben.

Die nächste Auswahl an Leader-Projekten erfolgt im Herbst. Dafür können sich Projektträger bis zum 31. August beim Regionalmanagement der LAG Soonwald-Nahe bewerben. Da die Vorbereitung einer Bewerbung Vorlauf braucht, sind Interessenten aufgerufen, frühzeitig Kontakt mit dem Regionalmanagement aufzunehmen.

Für Vereine, gemeinnützige Organisationen oder informelle Gruppen gibt es auch 2018 wieder die Möglichkeit, sich für eine Kleinstförderung in Höhe von maximal 2000 Euro für ehrenamtliche Projekte zu bewerben. Auch hier sind Interessenten aufgerufen, sich mit dem Regionalmanagement in Verbindung zu setzen. Bewerbungsfrist für die Bürgerprojekte ist der 18. Juni. Gefördert werden ausschließlich Projekte, die bis 15. Oktober umgesetzt werden können.

Weiterführend Informationen zur Leader-Region gibt es auf www.lag-soonwald-nahe.de. Das Regionalmanagement ist per E-Mail an lag-sn@entra.de erreichbar sowie unter Telefon 0671/803 10 80.

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

15°C - 29°C
Freitag

9°C - 23°C
Samstag

9°C - 20°C
Sonntag

14°C - 20°C
epaper-startseite