40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » 29-Jähriger ist in Kirn von drei Männern überfallen worden: 50 Euro erbeutet
  • Aus unserem Archiv
    Kirn

    29-Jähriger ist in Kirn von drei Männern überfallen worden: 50 Euro erbeutet

    In einem Fall von räuberischer Erpressung ermittelt die Kirner Polizei. Am Montagnachmittag hatte sich ein 29-Jähriger auf der Wache gemeldet und angegeben, von drei jungen Männern über fallen worden zu sein.

    Kirn – In einem Fall von räuberischer Erpressung ermittelt die Kirner Polizei. Am Montagnachmittag hatte sich ein 29-Jähriger auf der Wache gemeldet und angegeben, von drei jungen Männern über fallen worden zu sein.


    Um 16.40 Uhr war er laut dem Polizeibericht in der „Linken Hahnenbachstraße“ unterwegs. Dort drängten ihn die bislang nicht identifizierten Täter zwischen zwei Bäume und drohten ihm Schläge an, wenn er ihnen nicht sein Geld aushändige. Nach eigener Aussage übergab der 29-Jährige seinen Peinigern 50 Euro. Dann schubsten ihn die Täter zur Seite und liefen in Richtung Dhauner Straße und Josef-Görres-Straße davon.
    Das Opfer beschrieb die drei Männer so: Sie sollen 16 bis 20 Jahre alt sein, sprachen Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Eine Person ist etwa 1,85 Meter groß, hat hellblonde Haare, blaue Augen und eine schmale Statur. Zum Tatzeitpunkt trug er einen  schwarz-grauen Hip-Hop-Jogging-Anzug mit dem Schriftzug „Karl Kani“ auf dem Hosenbein. Ein weiterer Täter ist etwa 1,75 Meter groß, hat schwarze, kurze Haare, trägt eine Bärtchen um den Mund. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeans und einem roten Pulli, vermutlich von Nike. Der dritte Mann soll 1,80 Meter groß sein, trug eine helle Jeans, graues T-Shirt und vermutlich eine schwarze Baseballkappe.

    Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, meldet sich bei der Inspektion in Kirn unter der Telefonnummer 06752/1560.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Das war's: Unser Jahresrückblick 2017
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Donnerstag

    3°C - 10°C
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    -2°C - 4°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016