40.000
Aus unserem Archiv
Nassau

Weitere Mängel an Stadthallenrestaurant entdeckt: Sanierung dauert mindestens ein halbes Jahr

Im Bereich des Stadthallenrestaurants sind weitere Mängel offenbar geworden. Diesmal betrifft es die Lüftungsanlage der Küche.

Im weißen Gebäude, das das Restaurant der Stadthalle beherbergt, ist vor einer Neuverpachtung viel zu tun. Da die Stadt als Eigentümer offenbar viele Jahre nichts getan hat, sind die nun nachzuholenden Sanierungsmaßnahmen entsprechend umfangreich. Foto: Carlo Rosenkranz
Im weißen Gebäude, das das Restaurant der Stadthalle beherbergt, ist vor einer Neuverpachtung viel zu tun. Da die Stadt als Eigentümer offenbar viele Jahre nichts getan hat, sind die nun nachzuholenden Sanierungsmaßnahmen entsprechend umfangreich.
Foto: Carlo Rosenkranz

Große Verwunderung darüber herrschte im Hauptausschuss der Stadt Nassau vor allem deshalb, weil eine Fachfirma die Anlage erst vor anderthalb Jahren geprüft habe. Angesichts des Sanierungsbedarfs insgesamt geht Stadtbürgermeister Armin Wenzel (CDU) davon aus, dass man frühestens in einem halben Jahr die Immobilie einem Pächter anbieten kann. Er äußerte die Hoffnung, dass die notwendigen Maßnahmen durch Mittel aus dem Projekt Stadtumbau gefördert werden.

Deutlich wurde, dass sich in der Vergangenheit niemand für die Stadt gezielt dem Unterhalt ihrer Immobilien gewidmet hat. „Zukünftig wird kontrolliert“, sagte Wenzel. Die Stadt verfüge nun auch erstmals über einen Hausmeister mit entsprechenden Fachkenntnissen. Der Erste Beigeordnete Thorsten Reinhardt (FWG Forum) schlug zudem vor, einen ständigen Ausschuss des Rats zu bilden, der sich mit dem Bürgermeister darüber austauscht, was in welchem städtischen Gebäude zu tun ist. Petra Wiegand (CDU) verteidigte den Stadtrat. Dieser habe mehrfach größere Investitionen in das Stadthallenrestaurant beschlossen, die stets von Fachbetrieben vorgenommen worden seien. „Da wurde wohl nicht immer alles ordentlich gemacht“, vermutete sie. „Wir aber haben nicht das Know-how, das auch zu kontrollieren.“

crz

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite