40.000
Aus unserem Archiv
Altenkirchen

Percussion-Festival: Indische Klänge in der Stadthalle Altenkirchen

Tim Saynisch

Laut war es in Altenkirchen, als das Internationale Drum- & Percussion-Festival vom Kultur- und Jugendbüro „Haus Felsenkeller“ in der Stadthalle gastierte. Das Festival mit langer Tradition ging in seine zehnte Auflage und wusste im Jubiläumsjahr mit herausragenden internationalen Acts aus der Drum-Szene zu überzeugen.

Taiko Myabi, Flötistin mit Shinobue, entführte mit ihrer Musik die Zuhörer in fernöstliche Regionen. Foto: Tim Saynisch
Taiko Myabi, Flötistin mit Shinobue, entführte mit ihrer Musik die Zuhörer in fernöstliche Regionen.
Foto: Tim Saynisch

Die wohl weiteste Anreise hatte das Music Ensemble of Benares, welches extra aus dem Norden Indiens angereist war. Die dreiköpfige Gruppe, bestehend aus einem Sitarspieler, einer Tänzerin und einem Perkussionisten an der Tabla, präsentierte dem Publikum den indischen Kathak-Tanz. Dabei stampft die Tänzerin, an deren Füßen Schellenglocken befestigt sind, verschiedene Rhythmen auf den Boden. Der Tablaspieler versucht, diese Rhythmen dann auf seinem Instrument zu imitieren, begleitet von einer gleichbleibenden Melodie der Sitar.

Neben dieser folkloristischen Darbietung aus Indien war auch Taiko Myabi angereist, die dem Publikum die traditionellen japanischen Taikotrommeln näher brachte. Das vierköpfige Ensemble wusste mit einer abwechslungsreichen Choreografie die verschiedenen Facetten der Trommel herauszuarbeiten. Zu Beginn wurde durch die Musikerinnen vor allem die Lautstärke der tief und voluminös klingenden Holztrommel demonstriert, während die Trommeln im zweiten Teil nur als Begleitung für die filigrane und leichtfüßige Shinobue, eine japanische Bambusquerflöte, eingesetzt wurden.

Ebenfalls auf Unterstützung außerhalb der Rhythmussektion setzte Mareike Wiening. Die Wahl-New Yorkerin spielte zusammen mit dem Kölner Saxofonisten Johannes Ludwig verschiedene Jazz-Variationen. Ludwigs virtuoses Saxofonspiel wurde durch seine Körperbewegungen unterstützt, bei ganz hohen Noten trieb es ihn sogar bis auf die Zehenspitzen hinauf.

Ganz ohne Instrumente kamen die beiden Beatboxer Stefan Dörsing und Saman Dawood aus, die ihre Klänge ausschließlich mit dem eigenen Körper erzeugten. Vor allem Dawood schaffte eine perfekte Illusion, indem er bis zu vier verschiedene Instrumente mit dem Mund imitierte und gleichzeitig eine Singstimme darüber legte. Mit Hits wie „I like to move it“ oder „Hit the road Jack“ wusste er das Publikum zu begeistern, welches mit frenetischem Jubel antwortete.

Ebenfalls frenetischen Jubel bekam der Perkussionist Martin Verdonk. Mit einer Mischung aus Publikumsanimation, Comedy-Elementen und Congaspiel auf höchstem Niveau eroberte er das Publikum im Sturm.

Nach dem abschließenden Auftritt des Ausnahmeschlagzeugers Marcel van Cleef traten alle Teilnehmer in einem großen Finale noch einmal gemeinsam auf der Bühne auf. Moderiert von Spaßvogel Martin Verdonk konnte jeder Musiker mit einem kurzen Solo noch einmal sein Können unter Beweis stellen, ehe alle Künstler gemeinsam ein fulminantes, abschließendes Beat-Feuerwerk abbrannten, das vom Publikum mit langen, stehend dargebrachtem Beifall gewürdigt wurde.

Von unserem Mitarbeiter Tim Saynisch

Altenkirchen Betzdorf
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Montag

3°C - 14°C
Dienstag

2°C - 15°C
Mittwoch

3°C - 18°C
Donnerstag

6°C - 21°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach