Hachenburg

Diese Vier haben ein Ziel: Hachenburg soll plastikfrei(er) werden

Unmengen von Plastikmüll fluten unseren Planeten. Vor allem in den Meeren sammeln sich lang haltbare Produkte vom Spielzeug bis zum Joghurtbecher, von der Wasserflasche bis zum Einwegrasierer – und sie werden so zur Gefahr für viele Tierarten und zur Belastung nachfolgender Menschengenerationen. Diese Entwicklung will man in Hachenburg nicht länger hinnehmen. Eine neu gegründete Initiative hat dem übermäßigen Plastik den Kampf angesagt – und die vier Gründer hoffen, möglichst viele Mitstreiter für ihr Projekt gewinnen zu können.

Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net