Schneppenbach

Lebensmittel und Geräte nach Unfall weit verstreut

Ein buntes Warenangebot vom Wein über Gemüse bis zu Fischstäbchen samt Kühlschränken und jeder Menge Papier wurde bei einem Unfall am Freitagnachmittag auf und neben der Landesstraße 184 an der Woppenrother Kreuzung zwischen Schneppenbach und Rohrbach verstreut. Ein Traktor hatte einem rollenden Verkaufswagen die Vorfahrt genommen.

Bei der Kollision wurde der Sprinter des fahrenden Händlers seitlich und am Heck aufgerissen, der Inhalt des Fahrzeug verteilte sich überallhin, wozu der Wind seinen Teil beitrug. Beschäftigte eines Simmerner Bergeunternehmens, die den Verkaufswagen abschleppen mussten, sowie die Männer der Straßenmeisterei hatten alle Hände voll zu tun, um die Waren und technischen Geräte aufzusammeln und der ordnungsgemäßen Entsorgung zuzuführen. Die Straße blieb bis in den frühen Abend gesperrt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. sns