Kirn

7-jähriges Kind in Kirn angefahren: Mädchen lief 93-Jährigem vors Auto

Ein Kind ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Obersteiner Straße in Kirn verletzt worden.

Blaulicht Polizei
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Foto: Friso Gentsch/Archiv – dpa

Das 7-jährige Mädchen war zwischen zwei Fahrzeugen auf die Straße gelaufen, wie die Polizei mitteilt. Ein 93-jähriger Audifahrer, der auf der Strecke stadtauswärts in Richtung B 41 unterwegs war, konnte trotz geringer Geschwindigkeit und sofort eingeleiteter Notbremsung nicht mehr ausweichen.

Er touchierte das Kind mit der vorderen Stoßstange. Das Mädchen stürzte daraufhin und verletzte sich dabei an der Stirn. Es hatte allerdings nach den ersten Angaben der Polizei Glück im Unglück: Es trug ein Hämatom und Schürfwunden davon. Rettungshelfer brachten das Mädchen nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus nach Idar-Oberstein. Am Auto des 93-Jährigen entstand kein Schaden. det