40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » RZ-Interview der Woche
  • » Michaela Schaffrath: Einmal gruseln, bitte!
  • Michaela Schaffrath: Einmal gruseln, bitte!

    Michaela Schaffrath steht derzeit in Hannover auf der Bühne – „Gänsehaut“ heißt die gruselige Krimikomödie. Wir treffen die Schauspielerin vor dem Auftritt zum Interview und nehmen in der Bühnendekoration Platz: ein einsames Landhaus irgendwo im Nichts. Etwas beklemmend.

    Von unserem Journalchef Michael Defrancesco

     

    Einsamkeit, kein Handyempfang, Geistergeschichten, knarzende Türen: Löst das bei Ihnen Gänsehaut aus?

    (lacht) Es ist schön, wenn allein schon unsere Bühnenkulisse bei Ihnen Gänsehaut ...

    Lesezeit für diesen Artikel (1567 Wörter): 6 Minuten, 48 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    RZ-Interview der Woche
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!