40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Mission "Blue Dot" mit Alexander Gerst: Livestreams, Postitionen, aktuelle Tweets
  • Aus unserem Archiv

    Mission "Blue Dot" mit Alexander Gerst: Livestreams, Postitionen, aktuelle Tweets

    Er fliegt ins All als erster deutscher Astronaut seit sechs Jahren. Um 21.57 Uhr MESZ (1.57 Uhr Ortszeit) hob Alexander Gester mit der Sojus-Rakete ab. Hier läuft die Liveübertragung. Noch in der Nacht wird er auch mit der ISS über die Region fliegen.

    Er freut sich "natürlich sich sehr darauf", die Erde von der Raumstation aus zu sehen: Vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan ging es um 21.57 Uhr ins All für Alexander Gerst. In Zeiten von Internet und sozialen Medien können Weltaumfans so nah dran sein wie nie. Der Livestream zum Start von Alexander Gerst beginnt um 20.45 Uhr. 

    Livebilder der ESA aus Köln:

    Livebilder des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt aus Oberpfaffenhofen:

    Die europäische Raumfahrtagentur ESA zeigt am Abend und in der Nacht in dem Livestream drei Übertragungen: Ab 21 Uhr MESZ wurde der Start gezeigt. Ab 3 Uhr ist die Ankopplung an die ISS zu sehen (geplant für 3.47 Uhr MESZ), danach die Öffnung der Luken zwischen Raumschiff und Raumstation. 

    Zwischendurch lässt sich die ISS auch für Nachteulen beim Blick aus dem Fenster sehen: Bei gutem Wetter kann man Sojus-Kapsel und ISS von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg aus sehen. Ab 2.36 Uhr werden zwei helle Punkte von West nach Ost über den Himmel ziehen. Das Raumschiff überquert dabei Trier, den Hunsrück, Mainz und das Rhein-Main-Gebiet. Die Flugbahn lässt sich auch im Netz verfolgen. Am Mittag hat die ISS schadlos das Bermuda-Dreieeck überflogen, Gerst kann also kommen.

    Zu seiner Himmelfahrts-Mission gibt es auch Public Viewings: In Köln können Interessierte ab 20 Uhr kommen, um den Start der Rakete zu verfolgen. Einen Livestream gibt es hier. Vor Ort wird Astronaut Reinhold Ewald die Geschehnisse kommentieren. Public Viewing gibt es auch in Frankfurt (im Foyer des Sendesaals im Hessischen Rundfunk) und in Berlin (Planetarium der Wilhelm-Foerster-Sternwarte).

    Das Bayerische Fernsehen sendet ab 21.15 Uhr live aus dem ESA-Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen. Hier kommentiert Astronaut Hans Schlege. Und auch auf Phoenix werden die Vorbereitungen und der Start der Rakete ab 21 Uhr übertragen.

    Auf Twitter kann verfolgt werden, was Gerst der Welt mitzuteilen hat. Er hat auch angekündigt, viele Bilder aus dem All zu schicken. "Das wird eine meiner Hauptbeschäftigungen sein, ich werde mit der Nase am Fenster kleben", scherzte er. Vor dem Start wollte er sich aber ausruhen: 

    Tweets zur Mission finden sich auf Twitter auch hier:


    Von unserer Reporterin Jennifer de Luca, Aktualisierung: msc

    Gerst im All: "Der Blick ist super"Deutscher Astronaut Gerst tritt Dienst auf der Raumstation ISS anHey, hier kommt Alex: Gerst mit Sojus ins All gestartetMission "Blue Dot" mit Alexander GerstTraum wird wahr: Deutscher Astronaut Alexander Gerst fliegt zur ISSweitere Links
    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!