40.000

Hinter Gittern: Der Alltag in der U-Haft

Die JVA Koblenz ist das zuständige Gefängnis für den gesamten Landgerichtsbezirk Koblenz, den größten in Rheinland-Pfalz. 131 U-Häftlinge, 121 Männer und 10 Frauen, sitzen dort derzeit ein. Über deren Haftbedingungen und das Leben in der U-Haft sprach die RZ mit JVA-Chef Josef Maldener und Richter Alexander Walter, Pressesprecher des Landgerichts Koblenz.

Wann wird ein Beschuldigter in Untersuchungshaft genommen? „Erforderlich ist zunächst ein dringender Tatverdacht“, erklärt Walter. Es muss darüber hinaus aber auch ein Haftgrund vorliegen: eine Flucht, Fluchtgefahr oder Verdunkelungsgefahr. Bei Schwerkriminalität ...
Lesezeit für diesen Artikel (987 Wörter): 4 Minuten, 17 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland & Welt Extra
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

6°C - 18°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

2°C - 10°C
Dienstag

4°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

6°C - 14°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

2°C - 10°C
Dienstag

4°C - 10°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!