40.000
Aus unserem Archiv
Reiffelbach

KOPIE_ID_135845/Sandkastendiebe ticken aus: Zeugen mit Eimer geschlagen

Im Sandkasten ertappte Diebe sollen in Reiffelbach einen Zeugen verletzt haben. Er hatte die beiden 16 und 28 Jahre alten Männer angesprochen, als die sich ein Eimerchen gefüllt hatten.

Reiffelbach – Im Sandkasten ertappte Diebe sollen in Reiffelbach (Kreis Bad Kreuznach) einen Zeugen verletzt haben. Er hatte die beiden 16 und 28 Jahre alten Männer angesprochen, als die sich ein Eimerchen gefüllt hatten.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam es am Samstagmorgen zu dem Zwischenfall. Ein Nachbar des Spielplatzes hatte die Männer gesehen. Als sie mit ihrer Beute gehen wollten, mischte sich der 38-Jährige ein und stellte sie zur Rede.

Doch den Männern war nicht an einer Diskussion gelegen: Der ältere der Beiden schüttete den Sand kurzerhand weg und versetzte dem Anwohner einen Schlag mit dem leeren Eimerchen. So zumindest berichtete es der 38-Jährige, der mit einer Verletzung am Nasenrücken die Polizei rief.

Die Beamten trafen die Sandkastenfreunde dann einige Straßen weiter an. Die Männer bestritten den Übergriff, räumten aber ein, den Sand gebraucht zu haben: Sie wollten ihn als Aschenbecher bei einer Party nutzen. Ob sie sich deshalb verantworten müssen, ist allerdings eher fraglich: "Das ist Diebstahl geringwertigen Gutes, wir machen da nichts, wenn keine Anzeige erstattet wird", so ein Polizeisprecher. Allerdings wird gegen den 28 Jährigen aus dem Kreis Kirchheimbolanden wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt.

Letzte Meldung
Meistgelesene Artikel