40.000

Die Charta

Die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland wurde initiiert von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, dem Deutschen Hospiz- und Palliativverband und der Bundesärztekammer.

Ihre fünf Leitsätze haben folgende Themen: Ethik, Recht und öffentliche Kommunikation als gesellschaftliche Herausforderung; Versorgungsstrukturen, die sich an den Bedürfnissen der Betroffenen orientieren; Anforderungen an die Aus-, Weiter- und Fortbildung ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Weitere Artikel
Meistgelesene Artikel