40.000
  • Startseite
  • » 303 magische Orte
  • » Naherholung in ihrer schönsten Form
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Naherholung in ihrer schönsten Form

    Es war ein angenehmer Ort für einen Spaziergang - bis vor einigen Jahren die Bagger anrückten. Und heute? Das Wildgrabental am Rande des Mainzer Stadtteils Bretzenheim ist ein landschaftliches Kleinod. Dabei ist es eigentlich eine "moderne Entwässerungsanlage".

    Die Renaturierung des Tales ist gelungen: Wo früher ein betonierter Entwässerungskanal schnurgerade die Talsohle durchschnitt, schlängelt sich heute ein natürlich scheinender Bach. Wasserflächen spiegeln das Sonnenlicht, kleine und große Steinblöcke bieten zusätzliche Abwechslung fürs Auge, das ansonsten über Wiesen und Felder schweift.

    Die Fläche zwischen der A 60, dem Rodelberg und dem Gelände der Alten Ziegelei ist nicht sehr groß. Nur wenige Kilometer umfasst das im Bogen verlaufende Tal. Der Blick in die Ferne fällt auf Hochhäuser.

    Und je nach Windrichtung hört man auch den Lärm des Autobahnzubringers. Und trotzdem bietet das Wildgrabental mit seinen natürlichen Farben und mäandernden organischen Formen die Chance zur vielfachen Erholung: ein kurzer Spaziergang, ein Picknick am kleinen See, Spielen am Bachlauf. Und wer noch Lust auf ein bisschen Kulturgeschichte hat, besucht die nahe gelegene Alte Ziegelei.

    Irmela Heß

    303 magische Orte
    Meistgelesene Artikel