40.000

MoskauKeine erhöhte Strahlung in Brandgebieten

Russland meldet erstmals seit Tagen eine leichte Entspannung bei den schwersten Waldbränden seiner Geschichte. Die Zahl der Feuer und auch die Größe der brennenden Fläche verringert sich.

Moskau (dpa) - Russland meldet erstmals seit Tagen eine leichte Entspannung bei den schwersten Waldbränden seiner Geschichte. Die Zahl der Feuer und auch die Größe der brennenden Fläche verringert sich. In ...
Lesezeit für diesen Artikel (250 Wörter): 1 Minute, 05 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel