40.000

BerlinWenn die GroKo scheitert: Wer hat einen Plan B?

Jan Drebes, Birgit Marschall, Gregor Mayntz und Eva Quadbeck

Am 4. März steht fest, ob die SPD-Mitglieder Ja sagen zu einem neuen schwarz-roten Regierungsbündnis. Sagen sie Nein, müssen die Parteien sich auf einen neuen Wahlkampf einstellen. Sind sie dafür gerüstet?

Die SPD ist tief gespalten, was die Zustimmung zur großen Koalition angeht. Aus Parteikreisen heißt es, das Ergebnis werde sehr knapp, aber wahrscheinlich mit einem Ja zum Koalitionsvertrag ausfallen. Dennoch ...

Lesezeit für diesen Artikel (686 Wörter): 2 Minuten, 58 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Berliner Büro
Meistgelesene Artikel