Ungeduld im Angriff verärgert den Trainer des ASC Mainz II

Frauen-Regionalliga – Die Aufgabe war eine anspruchsvolle. Dass die Regionalliga-Partie für die Basketballerinnen des ASC Mainz II gegen den Tabellenzweiten BC Marburg II mit 21:36 (43:58) verloren ging, war deshalb für Philipp Schön zu verkraften. Dass seine Mannschaft es aber ganz alleine vermasselte, diesem starken Konkurrenten einen deutlich engeren Kampf zu liefern und so auch eine mögliche Siegchance leichtfertig verschenkte, ärgerte den ASC-II-Trainer maßlos.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net