Wirges

Rechtanwältin im Interview: Rechtsstreit vor Gericht geht weiter

Der Rechtsstreit zwischen den Unfallbeteiligten des Unglückes auf der Landstraße bei Freilingen im Jahr 2009 ist bis heute nicht abgeschlossen. Der damalige Geschäftsführer eines Westerwälder Unternehmens, der in einem Sportwagen der Marke Corvette den Motorroller mit zwei jungen Mädchen in voller Fahrt erfasste, wurde vor drei Jahren zu einer Haftstrafe von 18 Monaten auf Bewährung verurteilt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net