Koblenz: „Evita“ auf der Festung Ehrenbreitstein

Evita, ein Mädchen aus der argentinischen Provinz, träumt von einem Leben voller Abenteuer. Durch eine Affäre mit dem Sänger Magaldi ergibt sich die Gelegenheit, nach Buenos Aires zu ziehen. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten in der Stadt gelingt es ihr durch wechselnde Liebschaften, als Radiomoderatorin und Schauspielerin zu arbeiten.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net