Kreis Birkenfeld

Hoferichter sieht den Druck beim Gegner: SV Heimbach im Derby gegen die SG Unnertal

Der Appetit kommt beim Essen. Vor der Saison gab die SG Unnertal an, ihren siebten Platz aus der Vorsaison bestätigen zu wollen. Doch nach 14 Spieltagen ist die SG noch ungeschlagen und führt gleichauf mit dem ASV Idar-Oberstein die Fußball-B-Klasse West an. „Wenn man so dicht an der Spitze dran ist, wenn man gemerkt hat, dass der ASV auch nur mit Wasser kocht, hat man vieles richtig gemacht“, sagt SG-Spielertrainer Lukas Werner. „Dann wollen wir auch im Derby den Sieg holen und geben das Hinrundenziel aus, mit auf dem ersten Platz zu bleiben.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net