Grindel soll seine Posten bei Uefa und Fifa behalten

Reinhard Grindel behält auch nach seinem Rücktritt als DFB-Präsident seine Posten bei Uefa und Fifa. Der 57-Jährige werde die Ämter im Exekutivkomitee des europäischen Dachverbands und im Council des Weltverbands „in enger Abstimmung mit dem DFB“ fortführen, teilte der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net