Kreis Birkenfeld

Fischbach will nicht das Mäuschen sein: Spitzenspiel gegen den SV Oberhausen

Spitzenspiel in der Fußball-B-Klasse Ost: Die zweitplatzierte Spvgg Fischbach erwartet am Sonntag, 14.30 Uhr, Tabellenführer SV Oberhausen. Aufgrund der Witterungs- und Platzverhältnisse ist die Austragung der Partie noch nicht gesichert, Martin Fey hofft aber, von einer Absage verschont zu bleiben. „Die Mannschaft ist heiß auf dieses Spiel“, sagt der Fischbacher Trainer. „Außerdem sind wir derzeit komplett.“ Selbst Sven Mohr, der für ein halbes Jahr im Ausland war, hat sich angekündigt. „Das ist für uns ein wichtiger Mann“, sagt Fey.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net