Koblenz

Drei Rote Karten, ein verschossener Elfmeter: Turbulentes 1:0 hält TuS Koblenz im Spiel

Das war wahrlich nichts für schwache Nerven: In einem mitreißenden Fußball-Krimi gewann die TuS Koblenz das Kellerduell der Regionalliga Südwest mit 1:0 (1:0) gegen den KSV Hessen Kassel und hält sich so im Kampf um den Klassenverbleib bis zum 38. und zugleich letzten Spieltag alle Möglichkeiten offen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net