BKA-Präsident Holger Münch im Interview: Terroranschläge durch den IS sind auch in Deutschland möglich

Die Zahl potenzieller Terroristen unter Beobachtung deutscher Sicherheitsbehörden ist erneut gestiegen. "Im Moment zählen wir 523 Gefährder", sagte BKA-Chef Holger Münch unserer Zeitung. Im Juni ging das BKA noch von 501 Personen aus. Die Hälfte hält sich demnach in Deutschland auf, davon sollen etwa 80 in Justizvollzugsanstalten sitzen. Es blieben also rund 180 Personen.

Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net