Ambulante Pflege im Land ist ausgebaut worden

Wer Pflegeleistungen in Anspruch nimmt, kann in Rheinland-Pfalz auf ein immer größeres Angebot an ambulanten Diensten zurückgreifen. Die Zahl zugelassener ambulanter Pflegedienste ist von 509 Anfang 2016 über 524 ein Jahr später auf 539 im November 2017 gestiegen, wie die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland auf Anfrage mitteilte. Ende Juni dieses Jahres gab es 541 ambulante Pflegedienste, die in Rheinland-Pfalz zugelassen waren, heißt es in der Antwort des Gesundheitsministeriums auf eine Große Anfrage der CDU-Fraktion im Landtag. Der Zuwachs ist deutlich: Im Jahr 2011 zählte das Ministerium noch 416 ambulante Pflegedienste.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net