40.000
Aus unserem Archiv
Odernheim

Zweite Baustelle wieder geschlossen

Existenzgefährdende Umsatzrückgänge bei einigen Geschäften in Zeiten der Odernheimer Großbaustelle – am Montag berichteten wir darüber. Nun hat sich das Blatt gewendet.

Das Baustellenstück auf der oberen Odernheimer Hauptstraße (Foto) wurde Dienstag wieder geschlossen, damit Autokunden bis an die Läden kommen. Jetzt wird erst die Kanalbaustelle an der Ecke Kappler beendet.
Das Baustellenstück auf der oberen Odernheimer Hauptstraße (Foto) wurde Dienstag wieder geschlossen, damit Autokunden bis an die Läden kommen. Jetzt wird erst die Kanalbaustelle an der Ecke Kappler beendet.

Von unserem Redakteur Stefan Munzlinger

Montagabend schaltete sich, nach Intervention von Ortsbürgermeister Achim Schick, VG-Bürgermeister Rolf Kehl ein und wies das Bauunternehmen an, die zweite Baustelle auf der oberen Hauptstraße zu schließen. Damit können Autos nun wieder bis an die Läden, etwa den Nachbarschaftsmarkt Wilke und bis zur Poststelle Günther Wagners, fahren. „Die Wogen dort sind geglättet", meinte Kehl am Dienstag im Verbandsgemeinderat, den er kurz über die Thematik informierte. Hintergrund: Seit 11. August ist der Kern der 1800 Einwohner großen Glangemeinde wegen Kanalerneuerungen teils in eine Baustelle verwandelt; was die Geschäftsleute schon nach wenigen Tagen mit empfindlichen Einnahmeverlusten zu spüren bekamen. Zwar gibt es jetzt nur noch eine Baustelle, am Eck Kappler, doch der Umsatz bringende Durchgangsverkehr fehlt den Geschäften in Richtung Obertor weiterhin. Auch mit dem bei Bingen-Sponsheim geplanten Möbelmarkt (Verkaufsfläche: 45 000 Quadratmeter; davon 7500 Quadratmeter mit innenstadtrelevanten Artikeln) befasste sich der VG Rat – und folgte bei fünf Enthaltungen der Resolution des Kreistags, der den Markt wegen seiner nachteiligen Folgen für die Gewerbetreibenden in und rund um „KH" ablehnte. Im VG-Rat gab es unterschiedliche Meinungen: Ein solcher Markt könne, müsse aber nicht von Nachteil für die Geschäfte an der mittleren Nahe sein, hieß es unter anderem.

Kirn
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Wildtiere im Zirkus

Sollten Wildtiere im Zirkus präsentiert werden?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

15°C - 23°C
Freitag

16°C - 27°C
Samstag

16°C - 30°C
Sonntag

16°C - 30°C
epaper-startseite