40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Wer Copter-Pilot werden will, muss büffeln: Vor dem ersten Start steht das Luftfahrt-Abc
  • Bad KreuznachWer Copter-Pilot werden will, muss büffeln: Vor dem ersten Start steht das Luftfahrt-Abc

    Längst hat er seine Passion zur Semiprofession gemacht, setzt jetzt noch einen drauf: Philipp Köhler ist neuer Landesvertreter für Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland im Bundesverband Copter-Piloten. Der 38-jährige gebürtige Fischbacher, der mit seiner Frau Yvonne (38) und Sohn Tim (10) in Fürfeld lebt, wurde Ende November 2017 in Köln in sein neues Amt gewählt. Im Bundesverband sind fast 700 Piloten vereinigt. Und es werden mehr.

    Was sie umtreibt, ist vor allem die intensive Schulung angehender Copter-Piloten: Wo darf ich mit meinem Flieger starten, wie hoch darf er steigen, muss ich die Privatsphäre anderer achten? Welche ...

    Lesezeit für diesen Artikel (705 Wörter): 3 Minuten, 03 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Kirn
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Das war's: Unser Jahresrückblick 2017
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    7°C - 8°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016