40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Verbandsgemeinde-Weinfest in Pfaffen-Schwabenheim: Krönender Abschluss mit buntem Umzug
  • Aus unserem Archiv
    Pfaffen-Schwabenheim

    Verbandsgemeinde-Weinfest in Pfaffen-Schwabenheim: Krönender Abschluss mit buntem Umzug

    Ein farbenfroher, großer Umzug durch Pfaffen-Schwabenheim bildete den krönenden Abschluss eines stimmungsvollen Verbandsgemeinde-Weinfestes. Hunderte von Zuschauern säumten die Strecke, durch die sich ein schier endloser Tross von insgesamt 45 verschiedenen Gruppen bewegte, die für beste Stimmung sorgten.

    Dafür garantierten etwa Bürgermeister Peter Frey mit Amtskollegen und Ortsbürgermeistern, die von ihrem Wagen herab Wein ausschenkten, ebenso wie die aus dem Ort stammende ehemalige rheinhessische Weinkönigin und deutsche Weinprinzessin Ramona Diegel. Sie ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, den Weinfreunden entlang der Strecke das ein oder andere Gläschen zu kredenzen. Zudem jubelten die Einwohner natürlich „ihrer“ amtierenden Weinkönigin Katharina Schrauth und den drei Weinprinzessinnen Julia Reich, Jennifer Weinsheimer und Christina Schrauth zu, die stilecht von Norbert Theis in einer prachtvollen Pferdekutsche chauffiert wurden.

    Auch die Weinmajestäten des Vorjahres aus Volxheim sowie ehemalige örtliche Weinmajestäten der Jahre 1977 bis 2011 fuhren im Lindwurm mit, wo zahlreiche Oldtimerfreunde mit ihren Lanz-Bulldogs oder Holdern Präsenz zeigten. Die närrischen Weiber aus Frei-Laubersheim, Winzer, Landfrauen und die rheinhessische Landjugend sowie Legel- und Spritzenträger in zünftiger Kluft liefen ebenso im Zug mit wie die örtliche Feuerwehr, die ihre Bambini mitgebracht hatte.

    Den Nonnen und Patern sowie Mittelalter-, Theater- und Trachtengruppen spendeten die Zuschauer viel Beifall, den auch die belgischen Fahnenschwenker aus Overijse erhielten, die eigens zu ihren Freunden nach Rheinhessen angereist waren und die mit dem spektakulären Werfen ihrer großen Fahnen für Aufsehen sorgten. Natürlich war auch Weingott Bacchus aus Bacharach gern vom Rhein ins rheinhessische Weingebiet gekommen, ebenso wie die Weinschröter und Zunftmeister aus Oberdiebach. Für musikalische Unterhaltung sorgten die Musikvereine aus Planig, Fürfeld, Volxheim und aus Hallgarten, die den Tross unter zünftigen Klängen bis zum Dorfgemeinschaftshaus geleiteten.

    Von unserem Reporter
    Jens Fink

    Kirn
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    12°C - 14°C
    Mittwoch

    10°C - 19°C
    Donnerstag

    11°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016