40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Ursache geklärt: Lkw-Fahrer übersah vor Zusammenstoß mit Zug das Warnsignal [Update]
  • Aus unserem Archiv

    Rammelsbach/Kreis KuselUrsache geklärt: Lkw-Fahrer übersah vor Zusammenstoß mit Zug das Warnsignal [Update]

    Von einem Regionalzug erfasst wurde ein Lkw am Montagmorgen um 9.34 Uhr an einem unbeschrankten Bahnübergang, der zum Steinbruch in Rammelsbach (Kreis Kusel) führt. Der Lkw-Fahrer überlebte schwer verletzt. der Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die Fahrgäste und der Zugführer blieben laut Polizei bei dem Unfall unverletzt.

    Die Bergung des Lkws und des Regionalzuges dauerte Stunden. Daher musste die Bahnstrecke bis zum späten Nachmittag gesperrt werden. Als Ersatz wurden Busse eingesetzt. Fotos: Roswitha Kexel
    Die Bergung des Lkws und des Regionalzuges dauerte Stunden. Daher musste die Bahnstrecke bis zum späten Nachmittag gesperrt werden. Als Ersatz wurden Busse eingesetzt. Fotos: Roswitha Kexel

    Der unbeschrankte Bahnübergang ist durch eine Lichtzeichenanlage gesichert. Er wird hauptsächlich vom Werksverkehr genutzt. Laut Zeugenaussagen war die Ampel auf Rot geschaltet. Der Zugführer müsse die Ampel manuell betätigen und dazu aus dem Zug aussteigen, was Zeugenaussagen bestätigt hätten.

    Die Lichtsignalanlage schalte erst auf Grün, wenn der Zug ein Kontaktgleis passiert, erläuterte gestern Vormittag ein Sprecher der Polizeiinspektion Kusel, die die Ermittlungen um Unfallhergang aufgenommen hat, dazu. Durch den Aufprall wurden sowohl der Regionalzug als auch der Lkw beschädigt. Die Bergung der Unfallfahrzeuge dauerte Stunden.

    Der Bahnverkehr auf der Strecke zwischen Kusel und Altenglan wurde in dieser Zeit eingestellt. Als Ersatz verkehrten Busse.

    [Update, 18. Juli 2017] Die Unfallursache ist nach Angaben eines Polizeisprechers am Dienstagmorgen geklärt: Der Lastwagenfahrer hatte am Montag an dem unbeschrankten Bahnübergang das rote Warnlicht übersehen. Der schwer verletzte Fahrer sei noch nicht vernommen worden. Bei dem Unfall hatte der Zug den Lkw mit etwa 40 Stundenkilometern getroffen.

    kx/dpa

    Kirn
    Meistgelesene Artikel
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    11°C - 19°C
    Dienstag

    10°C - 19°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 20°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016