40.000

Ab- und aufspringen sind erlaubt: Rainer Gräff zum Personalkarussel im Bad Kreuznacher Stadtrat

Wird man von Außenstehenden nach der Bad Kreuznacher Kommunalpolitik und speziell dem Stadtrat gefragt, fällt eine kurze, begreifbare Antwort schwer. Man könnte es mit einem alten Schlager versuchen, die ja oft verblüffende Weisheiten bergen. Mir fällt Evelyn Künneke ein, die 1942 sang: „Das Karussell fährt immer, immer rund herum ... für das hochverehrte Publikum.“

Rainer Gräff 

In der Tat geht es rund in Stadtratskreisen. Munter wird aufgesprungen und abgestiegen, mancher fährt plötzlich mit einem Ticket, das ihm so gar nicht verkauft wurde. Im Klartext: ...

Lesezeit für diesen Artikel (333 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kommentare
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
epaper-startseite