40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Mega-Event "Project Eck": Koblenz lockt tausende Geocaching-Fans

Mehrere Tausend Fans der modernen Schatzsuche Geocaching erwartet die Koblenz-Touristik bei der Großveranstaltung „Project Eck 2013" vom 28. bis 30. Juni. Beim "Mega-Event" gibt es nicht nur Schatzsuchen am Eck und auf der Festung, sondern auch ein Rahmenprogramm.

Koblenz wird Ende Juni zum Mekka der Geocacher.
Koblenz wird Ende Juni zum Mekka der Geocacher.
Foto: Project Eck

Das Deutsche Eck und die Festung Ehrenbreitstein werden zum Treffpunkt all jener, die mit einem GPS-Empfänger und den Koordinaten eines kleinen Schatzes ausgestattet auf Erkundungsreise in gehen wollen. Dazu wird ein Rahmenprogramm für alle geboten.

Geocaching ist zu einem weltweit verbreiteten Hobby geworden. Geocacher verbinden die Freude an der Natur und die Lust am Wandern. Anhand von „Listings", die man im Internet bekommt, geht die Schatzsuche los – auf der Jagd nach einem Cache, also einem Geheimversteck, das jemand irgendwo deponiert hat.

„Manche Caches kann man leicht und direkt erreichen, andere führen über lange Strecken, über Rätsel oder andere Aufgaben zum Ziel", beschreibt die Koblenz-Touristik in einer Pressemitteilung. Hilfsmittel ist ein GPS-fähiges Gerät, das anhand der Koordinaten aus dem Internet zum Schatz führt.

Die „Project Event"-Serie ist eine Begegnungsplattform für Geocacher. Viele Teilnehmer aus dem Ausland geben den „Mega Events", an denen teilweise bis zu 4000 Teilnehmer teilnehmen, ein internationales Flair. Bisherige Auflagen fanden in Bremen, Ulm und Leipzig statt.

Den Zuschlag für 2013 hat die Koblenzer Gruppe rund um Gregor und Ute Schaab erhalten, die die Veranstaltung vom 28. bis 30. Juni gemeinsam mit einem hochmotivierten Team aus Geocachern und dem offiziellen Veranstalter, dem städtischen Eigenbetrieb Koblenz-Touristik, organisieren wird.

Freitags geht es mit einem Treffen am Deutschen Eck mit Livemusik los (Eintritt frei). Der Samstag ist der Haupttag auf der Festung: Unterhaltung, auch speziell für Kinder, und Spiele wechseln sich mit informativen Vorträgen und Führungen ab. Und selbstverständlich gibt es neue Listing, und man kann Caches suchen gehen. Zum Tagesabschluss gibt es Livemusik von der Gruppe Dosenfischer. Eine Schiffstour am Sonntag rundet das „Mega Event" ab.

Weitere Infos sowie Eintrittskarten für Samstag und Sonntag gibt es unter www.project-eck.de

Panorama
Meistgelesene Artikel