40.000

Cochem/BitburgLesetour mit Rekord-Faktor: Gemmel, der rasende Vorleser

Die Kinder sind schon ungeduldig. Nur noch wenige Minuten, dann soll die Weltrekordlesung mit dem Lehmener Kinderbuchautor Stefan Gemmel beginnen. Doch im Schlossbergforum zu Füßen der Cochemer Reichsburg ist noch nichts von dem rührigen Autor zu sehen. 80 Lesungen will er in 14 Tagen machen – jede Lesung muss eine Stunde dauern – und dabei quer durch Deutschland reisen. Wenn Gemmel das schafft, ist das Weltrekord.

Von unserem Redakteur Michael Defrancesco

Sein zweiter im Übrigen - er holte bereits den Weltrekord der größten Lesung der Welt, 2012 war das, auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz vor rund ...

Lesezeit für diesen Artikel (629 Wörter): 2 Minuten, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Panorama
Meistgelesene Artikel