40.000
  • Startseite
  • » Panorama
  • » Leiche bei Löscharbeiten in Bingen gefunden
  • Aus unserem Archiv
    Bingen

    Leiche bei Löscharbeiten in Bingen gefunden

    Noch viele Fragen im Fall des Wohnungsbrandes mit einem Toten am Dienstagabend im Binger Stadtteil Büdesheim: Die Identität ist ungeklärt, der ursprüngliche Mieter ist vor kurzem gestorben.

    Bei einem Dachstuhlbrand in diesem Haus im Bingener Stadtteil Büdesheim fand die Feuerwehr eine unbekannte männliche Leiche.
    Bei einem Dachstuhlbrand in diesem Haus im Bingener Stadtteil Büdesheim fand die Feuerwehr eine unbekannte männliche Leiche.
    Foto: Rainer Gräff

    Am Mittwoch  waren Brandsachverständige vor Ort, um die Ursache des Feuers festzustellen. Die gerichtsmedizinische Untersuchung des Leichnams soll die Identität aufzeigen, aber auch die Frage beantworten, ob der Mann durch das Feuer starb. Anzeichen für Fremdeinwirkung gibt es nicht. Sicher ist, dass es kein Bewohner des Hauses war. Der ursprüngliche Mieter war vor Wochen verstorben, die Wohnung stand leer. Feuerwehrleute hatten den leblosen Köprer beim Löscheinsatz entdeckt. Die vier regulären Bewohner wurden beim Brand nicht verletzt, der Schaden wird auf 50 000 Euro geschätzt.

    Panorama
    Meistgelesene Artikel