40.000
  • Startseite
  • » Panorama
  • » K/Fahrschülerin will Fahrkünste demonstrieren: Fünf Autos demoliert
  • Aus unserem Archiv
    Bad Neuenahr

    K/Fahrschülerin will Fahrkünste demonstrieren: Fünf Autos demoliert

    Schwer verletzt wurde eine 18-Jährige am Mittwochmorgen bei dem Versuch, ihrer gleichaltrigen Freundin schon einmal zu zeigen, was sie in der Fahrschule gelernt hat.

    Hohen Sachschaden verursachte eine 18-Jährige, die mit ihrem Wagen in ein geparktes Auto flog.
    Hohen Sachschaden verursachte eine 18-Jährige, die mit ihrem Wagen in ein geparktes Auto flog.

    In der nächsten Woche sollte sie ihre praktische Führerscheinprüfung absolvieren. Im Bereich der  Berufsbildenden Schule (BBS) wollte sie mit dem Auto der Schwester über eine nicht befestigte steile Ausfahrt den Parkplatz der Schule verlassen.

    Dabei schätzte sie nach Ermittlungen der Polizei die Geschwindigkeit falsch ein, wurde zu schnell und hob mit dem Pkw förmlich ab. Der Wagen flog in einen geparkten Pkw hinein. Bei dem Zusammenstoß wurden noch drei weitere geparkte Fahrzeuge beschädigt. An den fünf beschädigten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 25 000 Euro. Die Fahrerin musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, die Freundin wurde nur leicht verletzt

    Panorama
    Meistgelesene Artikel