40.000
Aus unserem Archiv

Aus dem Lebenslauf

Anne Gesthuysen wurde am 2. Oktober 1969 in Geldern geboren. Nach Besuch des Stiftsgymnasiums in Xanten studierte sie Journalistik an der Universität Dortmund.

In den Jahren 1990 und 1991 absolvierte sie ein Volontariat beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) in Köln. Gesthuysen moderierte die „Aktuelle Stunde“ (2001 bis 2004) und von 2002 bis 2014 das ARD-Morgenmagazin. 2012 heiratete sie Frank Plasberg, den Moderator der ARD-Sendung „hart aber fair“. Mit ihm tritt sie seit 2016 im Vorabend-Quiz „Paarduell“ auf. 2012 veröffentlichte sie ihren ersten Roman („Wir sind doch Schwestern“), der in verschiedene Sprachen übersetzt wurde. dad

TagesThema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!